Pirarucu (Arapaima)

Pirarucu oder Arapaima

Wenn Sie nach einem Fisch suchen, der so schnell springen kann wie ein Segelfisch, sich so geschickt bewegt wie ein Lachs und so stark ist wie ein Wels, dann suchen Sie definitiv nach Pirarucu (Arapaima gigas). Durch die Überfischung und die Zerstörung des Amazonas-Regenwaldes, war der wilde Pirarucu fast verloren, und heute nur noch in kleinen lokalen Populationen im Herzen Amazoniens zu finden. Einen Arapaima in der freien Wildbahn zu fangen ist daher ist eine Erfahrung, die nur wenige Menschen auf dieser Welt geniessen können.


PDF Drucken E-Mail

Mit VIP Angel-Reisen jedoch, können Sie eine Begegnung mit dem Pirarucu im wilden Amazonas-Gebiet jetzt geniessen, und lassen Sie sich verzaubern von seiner Schönheit. Nach vielen Jahren des Suchens, ist es VIP Angel-Reisen gelungen, als die ersten der Welt, ein Bereich zu lokalisieren mit Pirarucu die 100 kg und mehr wiegen.
Der Pirarucu ist einer der weltweit grössten Süsswasserfische. Laut indianischen Legenden zufolge kann er eine Länge von 6 Metern und einem Gewicht von einer Tonne erreichen. Ihre Suche nach Pirarucu befindet sich in Ecuador, Peru und Bolivien. Jedoch, um die Population dieses äusserst seltenen Fisches zu schützen, werden weitere Informationen nur an seriösen Kandidaten für die Expedition weiter gegeben.

Fisch: Lage: Dauer: Verfügbarkeit: Preis:
Arapaima gigas Amazonien 10 Tage November bis März / von Juli bis September 12 900 € / person Alle Preise

 

Wir bieten eine einzigartige Erfahrung im jungfräulichen Amazonas-Gebiet an:

Die Expedition in das Herz des Amazonas-Regenwaldes startet von einer spezifischen Position aus, die zu der Zeit, hauptsächlich entsprechend gegenwärtigen Wetterbedingungen entschieden wird. Die Suche nach dem Pirarucu findet mit Fischer-Kanus in Waldlagunen statt. Jeder Teilnehmer hat sein eigenes Kanus und einen professioneller Führer, der Informationen über den Fang des Fisches gibt und das Kanu steuert. Der Erfolg einer Expedition ist garantiert durch Jakub Vagner, einer der angesehensten europäischen Fischer und Experte auf Süsswasser Riesen. Er entdeckte den Pirarucu Lebensraum während seiner Reisen. Darüber hinaus ist er der  Offizielle IGFA Weltrekord Halter in der "All- Tackle" -Kategorie beim fangen eines Pirarucu im Jahr 2008 mit einem Fisch von 249 cm und 130 kg. Dank seiner Führung, Beratung und Erfahrung ist gewährleistet, dass während dieser einzigartigen Expedition Sie diesen Fisch finden werden.

The chances of catching a large Arapaima are best in the early morning and late afternoon. During the day, when the fishing is not as fruitful, you can devote your time to catching other interesting species of fish (Peacock Bass, Redtail Catfish, Trahira, and of course Piranhas). The expedition also includes other attractions as well. The environment in which fishing takes place is not a traditional tourist destination. You will see the kind of nature that you have only read about in adventure novels or seen in documentaries. In addition to fishing, you will get a unique opportunity to get acquainted with the nature of Amazonia and its unique flora and fauna. As guides, you will have local Indians whose lifestyle has not changed much since pre-european days. They can introduce you to the secrets of natural medicine, teach you how to procure food or drinking water in the forest, demonstrate to you how to make the currare poison, and teach you to fish with spears and blowpipes. Thanks to VIP Fishing Trips, you will not only get to catch one of the world's rarest and largest freshwater fish, the Pirarucu, but also experience an environment that you will not forget for the rest of your lifDie besten Chancen um einen grossen Arapaima zu fangen, sind die frühen Morgenstunden und der späte Nachmittag. Tagsüber können Sie Ihre Zeit nutzen um auf andere interessante Fischarten zu fischen (Peacock Bass, Redtail Catfish, Trahira oder Piranhas). Die Expedition umfasst auch andere Sehenswürdigkeiten. Die Umgebung, in denen die Fischerei stattfindet ist kein traditionelles Reiseziel. Sie werden eine Natur erleben, die nur aus Abenteuerromane oder Dokumentarfilmen bekannt ist. Neben Fischen, erhalten Sie die einzigartige Gelegenheit, mit der Natur des Amazonas und seiner einzigartigen Tierwelt vereint zu sein. Als Führer haben Sie lokale Indianer, deren Leben sich immer noch nicht viel von ursprünglichen Tagen verändert hat. Sie können Sie in die Geheimnisse der natürlichen Medizin einzuführen, beibringen wie man Lebensmittel oder Trinkwasser aus dem Wald beschafft, zeigen wie das Gift “currare“ gemacht wird und dich lernen mit Speeren und Blasrohre zu fischen oder jagen. Dank VIP Angel-Reisen werden Sie nicht nur zu einem der weltweit seltensten und grössten Süsswasserfische Amazoniens geführt, sondern auch eine Erfahrung machen, die Sie für den Rest Ihres Lebens nicht vergessen werden.

 

Expedition Preis für das Jahr 2011 (10 Tage Fischen)

1 Person 12 900 €

Die Expedition ist so organisiert, dass jeder einzelne Teilnehmer die maximale Chance auf Erfolg hat. Aus diesem Grund wird jede Expedition auf 4 Personen begrenzt, die uns erlaubt, eine persönliche Annäherung zu jedem der Fischer zu garantieren. Wir erhöhen die Anzahl Teilnehmer nur auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden.

Im Preis inbegriffen ist der lokalen Luft-und Seetransport, 10Tage Übernachtung in einem Camp, Mahlzeiten, Snacks, alkoholische und nichtalkoholische Getränke, Fischen mit professionellen Führer, komplette Angelausrüstung, Köder und Lizenzen. Auf Wunsch bieten wir ein professionelles Video von Ihrer Reise und Ihren Fischen.

Unser Ziel ist es, Ihnen die maximale Zufriedenheit während Ihrer Angeltour zu bieten. Die Pirarucu Expedition beinhaltet 10 Tage Fischen und 2 Tage Reise, aber wir können jede mögliche Reise herstellen, die nach Ihrem Zeitplan passt. Um einen Pirarucu zu fangen empfehlen wir mindestens 5 Tage intensive Fischerei. Die Länge des Aufenthalts hängt von Ihnen ab. Aber bitte beachten Sie, dass Preis der Expedition für ein Minimum von 10 Tagen ist. Während der Expedition ist die Unterkunft in einem indianischen Dorf, wo Sie traditionelle indianische Häuser mit europäischen Standards finden. Toiletten und Duschen sind vorhanden. An Bord jedes Bootes stehen Zelte zur Verfügung. Gerichte der lokalen und internationalen Küche wird von unserem Küchenchef zubereitet werden. Wenn Sie möchten, ist es möglich benutzerdefinierte Menüs vor Abflug zu gestalten.

Erhältlich Expedition Zeiten:

November bis März / von Juli bis September

Haben Sie weitere Fragen?

Tell us what you are interested in.
Name *
E-mail *
I am interested in *
Question
I am a human *

 


Facebook Comments

Terms and conditions